IDEALS Home University of Illinois at Urbana-Champaign logo The Alma Mater The Main Quad

Georg Wickrams "Von guten und boesen Nachbarn": Eine literarische Utopie

Show full item record

Bookmark or cite this item: http://hdl.handle.net/2142/23127

Files in this item

File Description Format
PDF 9625210.pdf (12MB) Restricted to U of Illinois (no description provided) PDF
Title: Georg Wickrams "Von guten und boesen Nachbarn": Eine literarische Utopie
Author(s): Wambach, Annemarie Hedwig
Doctoral Committee Chair(s): Kalinke, Marianne
Department / Program: Germanic Languages and Literature
Discipline: Germanic Languages and Literature
Degree Granting Institution: University of Illinois at Urbana-Champaign
Degree: Ph.D.
Genre: Dissertation
Subject(s): Literature, Germanic
Abstract: Georg Wickram, vor allem bekannt durch sein Rollwagenbuchlein, zeichnet mit seinem letzten Roman Von guten und bosen Nachbarn (1556) das Bild einer idealen, utopischen Stadtgesellschaft. Eine literarische Analyse unter Berucksichtigung der Rechtsgeschichte des 16. Jahrhunderts liefert dabei wesentliche Erkenntnisse zum Verstandnis des Werkes und bindet es in die Tradition der utopischen Literatur ein. Eine Analyse der Rezeption von Thomas Mores Utopia (1516) vor allem im sudwestdeutschen Raum stutzt diese These.So stellt sich der Nachbarn-Roman als eine literarische Utopie dar, in der sich Wickram aus der Sicht des emanzipierten Burgertums mit den Problemen und Notwendigkeiten stadtischen Lebens auseinandersetzt. Ein Blick auf sudwestdeutsche Stadtreformationen bestatigt die Relevanz der von Wickram diskutierten Probleme. Er lasst es allerdings nicht bei diesen Erorterungen bewenden, sondern entwickelt ein Gesellschaftmodell, bei dessen Beachtung ein funktionstuchtiger "Stadtstaat" zum Nutzen aller Stadtbewohner entstehen kann.Wie sich bereits aus dem Titel Von guten und bosen Nachbarn ergibt, geht es Wickram mit dem Werk vor allem um die Menschen, die Nachbarn, die die stadische Gemeinschaft bilden. Es geht ihm weniger um die Darstellung und Entwicklung eines Verwaltungsapparates, einer "Staatsstruktur," als vielmehr um die Darstellung menschlicher Qualitaten und Fahigkeiten wie Tugend und Vernunft, die Voraussetzung einer funktionierenden Gemeinschaft sind. Die im Nachbarn-Roman enthaltenen Verhaltenslehren fur den einzelnen werden insofern immer unter dem Gesichtspunkt des gemeinen Nutzens, der gesellschaftlichen Implikation diskutiert. Es sind dann die tugendhaften, vernunftigen Menschen, die ein ideales, auf naturrechtlichen Gesichtspunkten basierendes Rechtssystem garantieren konnen.Bei der Behandlung rechtlicher Probleme knupft Wickram an zeitgenossische Uberlegungen an, die zur Entwicklung und Niederschrift neuer Rechtsverordnungen fuhrten, etwa der Peinlichen Gerichtsordnung Karls V. Ein Vergleich mit reprasentativen Beispielen der umfangreichen Rechtsliteratur des 16. Jahrhunderts liefert weitere Hinweise auf die Bedeutung der von Wickram entwickelten Verhaltenslehren sowie der im Roman demonstrierten Rechtsordnung.Dieses Utopie-Verstandnis, bei dem Institutionen und ein Organisationsapparat deutlich in den Hintergrund rucken, entspricht der zeitgenossischen Utopia-Rezeption. Reprasentativ ist hier Claudius Cantiunculas Auffassung, wie sie sich vor allem in dem Dedikationsschreiben seiner Utopia-Ubersetzung (1524) an die Stadt Basel aussert, sowie Guillaume Budes und Jerome Busleidens Kommentare zu Mores gattungsbegrundendem Werk.Wickram geht mit seinem Werk somit inhaltlich als auch literarisch neue Wege. Er schafft mit dem Nachbarn-Roman eine Utopie, in der sich das neuerwachsene burgerliche Selbstverstandnis darstellt.
Issue Date: 1996
Type: Text
Language: ger
URI: http://hdl.handle.net/2142/23127
Rights Information: Copyright 1996 Wambach, Annemarie Hedwig
Date Available in IDEALS: 2011-05-07
Identifier in Online Catalog: AAI9625210
OCLC Identifier: (UMI)AAI9625210
 

This item appears in the following Collection(s)

Show full item record

Item Statistics

  • Total Downloads: 0
  • Downloads this Month: 0
  • Downloads Today: 0

Browse

My Account

Information

Access Key